Kinderwohngruppe Cronenberg

Kinderwohngruppe Hans-Rauhaus-Straße

Kinderwohngruppe Hans-Rauhaus-Straße

  • Die Kinderwohngruppe bewohnt ein freistehendes Doppelhaus
    mit Garten im Stadtteil Wuppertal-Cronenberg, in einer verkehrs-
    beruhigten Straße. In der näheren Umgebung steht den Kindern ein Natur- und Erlebnisraum zur Verfügung. Die Kinder leben in einer koedukativen Wohngruppe in zwei Doppel- und fünf Einzelzimmern,die kindgerecht gestaltet sind. Hier erfahren sie Schutz und Geborgenheit.

 

  • Die Schwerpunkte der Kinderwohngruppenarbeit orientieren sich an
    den individuellen, sozialen und kulturellen Bedürfnissen der Jungen
    und Mädchen und deren Eltern.

Rechts- und Auftragsgrundlage:

  • § 34 SGB VIII Heimerziehung, sonstige betreute Wohnformen
  • § 42 SGB VIII Inobhutnahmen (nur in Ausnahmesituationen bei Überlastung der Kindernotaufnahme)
  • § 78a ff SGB VIII Vereinbarungen über Leistungsangebote, Entgelte und Qualitätsentwicklung
  • § 72a SGB VIII Persönliche Eignung (des Personals)
  • § 8a SGB VIII Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung

Welche Kinder können in der Kinderwohngruppe aufgenommen werden?
  • Aufgenommen werden neun Mädchen und Jungen vom Grundschulalter bis 14 Jahren.
    In Ausnahmefällen (z.B. Aufnahme von Geschwistern) wird die Altergrenze auch aufgehoben.

Unser Leistungsangebot umfasst:

  • Sicherung des Kindeswohls gemäß § 8a SGB VIII
  • Pädagogische Eingangsdiagnostik
  • Förderung und Entwicklung des Sozialverhaltens
  • Begleitung und Rückführung in die Herkunftsfamilie
  • Zielgerichtete Einzel- und Gruppenaktionen
  • Situationsbezogene Einzel- und Gruppengespräche
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Planung und Gestaltung gemeinsamer Freizeitangebote
  • Begleitung bei der Vergangenheitsbewältigung
  • Unterstützung beim Aufbau tragfähiger Familienbeziehungen
  • Stabilisierung der schulischen Situation, Hausaufgabenhilfe
  • Anleitung zur kreativen und sinnvollen Freizeitbeschäftigung
  • Erlebnispädagogische Angebote
  • WENDO-Training für Mädchen 1 x jährlich
  • Initiierung von notwendigen therapeutischen Maßnahmen
  • Überleitung in Pflegefamilien und Erziehungsstellen

Qualitätssichernde Maßnahmen

  • Methodische Betreuungsplanung
  • Mentorensystem
  • 5 pädagogische Fachkräfte
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
  • Zusammenarbeit mit externen Fachkräften
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Fallbesprechungen
  • Kontinuierliche Supervision
 
Adresse:

Kinderwohngruppe Cronenberg
Hans-Rauhaus-Straße 9-11
42349 Wuppertal

Leistungsbeschreibung

Email-Kontakt zur Fachbereichsleitung

Anfahrt Direkt

 

 


Größere Kartenansicht

Kinder- und Jugendwohngruppen der Stadt Wuppertal | Am Jagdhaus 50 | 42113 Wuppertal

Zentrale Rufnummer: 0202 - 563-2684

E-Mail senden | Impressum | Datenschutz | Sitemap