Nachbetreuung

Therapeutische Nachbetreuung in der Tagesgruppe in Vohwinkel

Therapeutische Nachbetreuung in der Tagesgruppe in Vohwinkel

Therapeutische Nachbetreuung in der Tagesgruppe in Vohwinkel

  • Die Nachbetreuung ist ein ambulantes Beratungs- und Unterstützungsangebot für Kinder, Jugendliche und deren Sorgeberechtigten aus den einrichtungseigenen Gruppen der Kinder- und Jugendwohngruppen der Stadt Wuppertal. Sie ist begleitend angelegt und orientiert sich an den, für die neue Lebenssituation,
    neu vereinbarten Zielen.

 

  • Das Nachbetreuungskonzept hat zum Ziel, die bereits in der stationären/teilstationären Hilfe erreichten Ergebnisse, nach Entlassung oder Rückführung in das Wohnumfeld, zu festigen.
    Zudem orientiert sie sich an den neu entwickelten, individuellen Vereinbarungen/Perspektiven.

 

  • Das Konzept ist als stabilisierende Unterstützung für junge Menschen und deren Sorgeberechtigte angelegt. Das Ziel ist, die in der teilstationären/ stationären Hilfe erworbenen Lebens- und Lernerfahrungen zu erproben, umzusetzen und zu erweitern. Die sorgeberechtigten Elternteile erfahren so Unterstützung in der Stärkung ihrer Erziehungskompetenz.

Rechts- und Auftragsgrundlage

Hauptbeleger und Vereinbarungspartner für die Kinder- und Jugendwohngruppen ist gem. § 78 ff SGB VIII das Jugendamt der Stadt Wuppertal. Mit dem Jugendamt Wuppertal werden allgemeine Grundleistungen, Qualitätsentwicklungen, Entgelte und Zusatzleistungen, auf der Grundlage des jeweils gültigen Rahmenvertrages, abgeschlossen.

  • § 27 ff Erzieherische Hilfen / Nachbetreuung
  • § 35 intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung
  • § 41 Hilfe für junge Volljährige
  • § 78 a-g Leistungsangebote, Entgelte, Qualitätsentwicklung
  • § 72 a Persönliche Eignung (des Personals)
  • § 8a Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung

Welche Mädchen und Jungen können nachbetreut werden?

  • Jugendliche nach der Entlassung aus dem einrichtungsinternen Jugendwohngruppenangeboten
  • Kinder nach Entlassung aus der einrichtungsinternen Tagesgruppe
  • Minderjährige und volljährige Mütter nach Entlassung aus den einrichtungsinternen Mutter- Kind Wohngruppen
  • Kinder und deren Sorgeberechtigten nach Entlassung der Kinder aus einrichtungseigenen Kinderwohngruppen

Unser Leistungsangebot umfasst:

  • Fortführung der Qualitätssicherung in der methodischen Betreuungsplanung
  • Weiterführende ressourcenorientierte Klärung  der schulischen und / oder der beruflichen Situation
  • Unterstützung bei einer adäquaten Tagesstrukturierung in Bezug auf die veränderte Lebenssituation
  • Bei Bedarf Elternarbeit
  • Unterstützung und Förderung der sozial-emotionalen Kompetenz
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags
  • Parteiliche Begleitung bei Anzeichen oder Verdacht auf Gewalt und Missbrauchserfahrungen
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Bei Bedarf Unterstützung/Motivation zur Einleitung einer ambulanten/stationären Therapie
  • Unterstützende Hilfen zur Stärkung der persönlichen Ressourcen
  • Hilfen zur Freizeitgestaltung
  • Begleitung der Auszugsphase und Unterstützung bei der Suche nach einer eigenen Wohnung
  • Beratung zur medizinischen Grundversorgung
  • Bei Bedarf exemplarische Anleitung zur Selbstversorgung
  • Sexualpädagogische Beratung
  • Anleitung und Unterstützung bei finanziellen Verpflichtungen
  • Hinführung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ggf. Sicherung der materiellen Lebensbedingungen
  • Krisenintervention
  • Integration in das soziale Umfeld

Qualitätssichernde Maßnahmen

  • Methodische Betreuungsplanung
  • Fachkräfte mit entsprechender Ausbildung und Erfahrung in der pädagogischen Betreuungsplanung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Team- und Fallsupervision, Einzelsupervision bei Bedarf
  • Zusammenarbeit mit externen Fachkräften
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
  • Hilfeplanung
  • Fallbesprechungen
  • Regelmäßige Teamsitzungen

 

Adresse:

Kinder und Jugendwohngruppen
der Stadt Wuppertal
Nachbetreuung
Am Jagdhaus 50
42113 Wuppertal

Leistungsbeschreibung

Email-Kontakt zur Fachbereichsleitung

Anfahrt Direkt

 


Größere Kartenansicht

Kinder- und Jugendwohngruppen der Stadt Wuppertal | Am Jagdhaus 50 | 42113 Wuppertal

Zentrale Rufnummer: 0202 - 563-2684

E-Mail senden | Impressum | Datenschutz | Sitemap